Für Frieden und Menschen: Offener Brief und öffentliche Petition von Andreas Klamm an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und an die politische Führung der Taliban

Spread the love

Für Frieden und Menschen: Offener Brief und öffentliche Petition von Andreas Klamm an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und an die politische Führung der Taliban

Andreas Klamm, Krankenpfleger, Journalist, Gründer und Leitung von Liberty and Peace NOW! Human Rights Reporters und lovepeacepeople.de, bekannt auch als Andreas Klamm Fürst von Liechtenstein-Kastelkorn hat für Frieden und für die Freilassung von Menschen in Afghanistan einen offenen Brief und eine Petition an Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, den Deutschen Bundestag und an die politische Führung der Taliban geschrieben. Foto: mid

Berlin / Ludwigshafen. 18. August 2021. (mid). In einem offenen Brief und einer öffentlichen Petition bittet der Gründer und Leitung des internationalen Medien-Projektes für Menschenrechte und Frieden, Liberty and Peace NOW! (www.libertyandpeacenow.org) und Gründer und Leitung von lovepeacepeople.de, Andreas Klamm, Krankenpfleger und Journaist, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel (CDU) und die politische Führung der Taliban in Afghanistan Verhandlungen und Gespräche im Dialog für Frieden und für die Freilassung von Menschen aufzunehmen und durchzuführen.

Es gelte nach 20 Jahren Krieg weiteren Schaden von Menschen in Afghanistan, in Deutschland und in der Welt abzuwenden.

Der offene Brief und die öffentliche Petition mit dem Titel „Petition für Verhandlungen für Frieden und Freilassung von Menschen, die Afghanistan verlassen wollen“ wurde am 18. August 2021 bei Change .org veröffentlicht und kann von allen Menschen, die für Frieden und für die Freilassung von Menschen in Afghanistan und eine sichere Ausreise nach Deutschland für bedrohte Menschen sind öffentlich mitgezeichnet werden bei https://www.change.org/p/bundeskanzlerin-dr-angela-merkel-petition-f%C3%BCr-verhandlungen-f%C3%BCr-frieden-und-freilassung-von-menschen-afghanistan

Petition für Frieden und die Freilassung von Menschen in Afghanistan. Foto: mid

Der vollständige Text des offenen Briefes und der öffentlichen Petition von Andreas Klamm, Liberty and Peace NOW! Human Rights Reporters lautet im Wortlaut in deutscher und englischer Sprache:

Petition für Verhandlungen für Frieden und Freilassung von Menschen, die Afghanistan verlassen wollen

August 18, 2021

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel!

Sehr geehrte Herren der politischen Führung der Taliban, Afghanistan!

Sehr geehrte Damen und Herren Bundestagsabgeordnete des Deutschen Bundestag!

Wir die Unterzeichner:innen dieser öffentlichen Petition und des öffentlichen Briefes für Verhandlungen für Frieden und die Freilassung von Menschen, die Afghanistan verlassen wollen, lehnen Gewalt, Terror und Krieg grundsätzlich ab.

Wir glauben daran, dass auch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, die politische Führung der Taliban in Afghanistan und die Mitglieder des Deutschen Bundestags in Berlin mit Vernunft gesegnet sind und der allmächtige Gott der Herr die Liebe, Weisheit, Hilfe, Rat, Kraft, Mut und Stärke schenken an alle Menschen schenken kann, trotz unterschiedlicher Weltanschauungen, religiöser und politisch unterschiedlicher Überzeugungen, Gespräche, Dialoge und Verhandlungen zu führen.

Zwanzig Jahre Krieg in Afghanistan haben Afghanistan, Deutschland und der Welt schweren Schaden zugefügt.

Alle Menschen sollten inzwischen gelernt haben, dass es keine militärischen Lösungen für die Konflikte gibt.

Es bleiben nur diplomatische, juristische, politische Lösungen und friedlichen Lösungen. Gespräche, Frieden und Verhandlungen sind der Weg, den es jetzt zu  gehen gilt, um weiteren Schaden von Menschen in Afghanistan, Deutschland und in der Welt zu verhindern.

Wir bitten daher Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, die politische Führung und Repräsentanten der Taliban in Afghanistan und die Mitglieder des Deutschen Bundestags in Berlin Verhandlungen, Dialoge und Gespräche für Frieden und für die Freilassung von Menschen zu führen, die mit ihrem freien Willen das Land Afghanistan verlassen wollen.

Wir wünschen Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, der politischen Führung und den Repräsentanten der Taliban und den Mitgliedern des Deutschen Bundestag in Berlin, die Gnade, Hilfe, Vernunft, Kraft, Liebe, Weisheit, Rat, Energie, Leitung und Führung, soweit Gott der Herr die Gnade schenkt, um den Weg des Friedens zu gehen und Verhandlungen für Frieden und die Freilassung von Menschen in Afghanistan aufzunehmen und durchzuführen.

Möge Gott der Herr Liebe, Frieden, Gnade, Barmherzigkeit, Heilung und das eine oder andere Wunder schenken.

Vielen Dank.

Die Interessen-Gemeinschaft der Unterzeichner:innen dieser öffentlichen Petition und des öffentlichen Briefes für Verhandlungen für Frieden und die Freilassung von Menschen

Mit freundlichen und herzlichen Grüßen

Autor und Initiator: Andreas Klamm, Krankenpfleger, Journalist, Gründer und Projekt-Leitung von Liberty and Peace NOW! Human Rights Reporters, https://www.libertyandpeacenow.org und lovepeacepeople.de Projekt für Frieden, Menschenrechte, Bildung, Verständigung, Dialog, soziale Sicherheit und soziale Gerechtigkeit https://www.lovepeacepeople.de

Petition for negotiations for peace and the release of people who want to leave Afghanistan

Dear Federal Chancellor Dr. Angela Merkel!

Dear Sirs of the Taliban Political Leadership, Afghanistan!

Dear Members of the Bundestag in the German Bundestag!

August 18, 2021

We, the signatories of this public petition and the public letter for negotiations for peace and the release of people who want to leave Afghanistan, fundamentally reject violence, terror and war.

We believe that Chancellor Dr. Angela Merkel, the political leadership of the Taliban in Afghanistan and the members of the German Bundestag in Berlin are blessed with reason and the Almighty God the Lord can give love, wisdom, help, advice, strength, courage and strength to all people, despite to conduct conversations, dialogues and negotiations with different worldviews, religious and politically different convictions.

Twenty years of war in Afghanistan have caused severe damage to Afghanistan, Germany and the world.

Everyone should have learned by now that there are no military solutions to the conflicts.

Only diplomatic, legal, political and peaceful solutions remain. Talks, peace and negotiations are the way to go now to prevent further damage to people in Afghanistan, Germany and the world.

We therefore ask Federal Chancellor Dr. Angela Merkel, the political leadership and representatives of the Taliban in Afghanistan and the members of the German Bundestag in Berlin to hold negotiations, dialogues and talks for peace and for the release of people who want to leave Afghanistan with their free will.

We wish Chancellor Dr. Angela Merkel, the political leadership and the representatives of the Taliban and the members of the German Bundestag in Berlin, the grace, help, reason, strength, love, wisdom, advice, energy, leadership and leadership, as far as the Lord God grants grace to walk the path of peace and to initiate and conduct negotiations for peace and the release of people in Afghanistan.

May the Lord God bestow love, peace, grace, mercy, healing and one or the other miracle.

Special Thanks.

The interest community of the signatories: inside this public petition and the public letter for negotiations for peace and the release of people

Sincerely and best wishes for peace and justice

Author and initiator: Andreas Klamm, Nurse, R.N. , Journalist, Founder and Director of Liberty and Peace NOW! Human Rights Reporters, https://www.libertyandpeacenow.org and lovepeacepeople.de, project for peace, human rights, education, understanding, dialogue, social security and social justice,  https://www.lovepeacepeople.de

redaktion49671

Mittwoch Liberte Wochen-Magazin, Wochen Zeitung, Online Magazin, Tel. 0621 5867 8054, Tel. 0621 4909 650117

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *