Sendetermin: Sonntag, 5. März, 10.00 Uhr, NDR 2

 
Hamburg. 2. März 2017. (mediap). Veteranin, Urgestein, Dienstälteste – das passt eigentlich alles überhaupt nicht zur taufrischen Maria Ketikidou, aber es stimmt.
 
Seit 23 Jahren ermittelt die griechisch-deutsche Schauspielerin als Zivilfahnderin Harry Möller im “Großstadtrevier”. Nur Jan Fedder trägt den Sheriffstern in der Kultserie länger. Warum Maria Ketikidou auch in der 30. Staffel noch diensteifrig ist, erklärt sie am Sonntag, 5. März, ab 10.00 Uhr bei “Tietjen talkt” auf NDR 2.

Written by Andreas Klamm Sabaot, Journalist, regionalhilfe.de

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *