Zuwachs fällt geringer aus als im Vorjahr

Mainz. 2. März 2017. (mediap). Die rheinland-pfälzischen Exporte erreichten auch 2016 wieder einen neuen Höchststand. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Landesamtes in Bad Ems wurden Waren im Wert von 52,6 Milliarden Euro exportiert.
 
Damit wurde der bisherige Rekordwert von 2015 um 1,3 Milliarden Euro bzw. 2,5 Prozent übertroffen (Deutschland: plus 1,1 Prozent). Allerdings verlief die Entwicklung weniger dynamisch als im Vorjahr, als das Plus noch bei 6,6 Prozent gelegen hatte.

Written by Andreas Klamm Sabaot, Journalist, regionalhilfe.de

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *